1. Allgemeines
1.1 Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden: „AGB“) regeln das Vertragsverhältnis zwischen Cafe Bengelmann, Inhaber Stefanie Bengelmann, Tannhäuser Str. 1, 73485 Unterschneidheim und den natürlichen und juristischen Personen (im Folgenden: „Kunde“), die Waren oder Dienstleistungen von Cafe Bengelmann beziehen. Sie gelten für alle im Zusammenhang mit externen Catering-Veranstaltungen durch Cafe Bengelmann angebotenen Leistungen, wie die Lieferung von Getränken und Speisen, Service- und Personaldienstleistungen oder dem Verleih von Partyzubehör. Die AGB gelten auch für Dritte, in deren Namen ein Vertrag geschlossen wird.


1.2 Die nachfolgenden AGB gelten in ihrer bei Vertragsschluss jeweils gültigen Fassung als vereinbart, sofern
keine weiteren schriftlichen Verträge bestehen, die diese in einzelnen Punkten oder insgesamt ersetzen oder
ergänzen.


1.3 Cafe Bengelmann widerspricht ausdrücklich allen anders lautenden AGB des Kunden. Diese werden nicht Vertragsbestandteil.


1.4 Die Vertragssprache ist Deutsch.


2. Angebot und Vertragsschluss
2.1 Grundlage für die Ausführung der Dienstleistung von Cafe Bengelmann oder die Lieferung von Waren ist die
Bestellung des Kunden (mündlich od. schriftlich), die im Auftragsformular von Cafe Bengelmann festgehalten wird. Mit dieser Bestellung gibt der Kunde ein bindendes Angebot ab, was Cafe Bengelmann in dieser Form annimmt.


2.2 Für die Sicherstellung eines reibungslosen Ablaufs der Veranstaltung hat der Kunde Cafe Bengelmann rechtzeitig, spätestens aber 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn über den Bedarf an Servicepersonal, die  voraussichtliche Teilnehmerzahl sowie die für die Organisation wichtigen Umstände zu informieren.


2.3 Änderungswünschen, die 3–4 Tage vor Veranstaltungsbeginn bei uns eingehen, versuchen wir weitestmöglich nachzukommen, können hierfür wegen unserer begrenzten Kapazitäten aber keine Gewähr übernehmen.


3. Preise, Anlieferung, Zahlung
3.1 Alle Preise verstehen sich in Euro. Bei den Preisen handelt es sich um Bruttoendpreise, inklusive Umsatzsteuer. Die Umsatzsteuer wird auf unseren Rechnungen separat ausgewiesen.


3.2 Ein Zahlungsausgleich hat innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Zahlungsaufforderung zu erfolgen.


3.3. Kommt der Kunde mit der Zahlung in Verzug, so ist die Forderung mit fünf Prozentpunkten über dem
Basiszinssatz zu verzinsen. Ist der Kunde Unternehmer, so ist die Forderung mit acht Prozentpunkten über dem
Basiszinssatz zu verzinsen.


3.4 Werden nach Vertragsschluss Umstände bekannt, die auf eine wesentliche Vermögensverschlechterung
des Kunden schließen lassen, so ist Cafe Bengelmann berechtigt, nach seiner Wahl vom Kunden eine angemessene Sicherheitsleistung zu verlangen.


3.5 Der Kunde gewährleistet die ordnungsgemäße Entgegennahme der von ihm bestellten Ware und Dienstleistungen sowie dem Mietzubehör und quittiert den ordnungsgemäßen Erhalt seiner Bestellung.


3.6 Über am Lieferort anzutreffende Besonderheiten, die für die Auslieferung der Bestellung durch
Cafe Bengelmann relevant sind, wie Baustellen, Anzahl der Stockwerke, nicht funktionierende Fahrstühle etc.
hat der Kunde uns unverzüglich zu informieren, um einen reibungslosen Ablauf der Anlieferung sicherstellen
zu können. Für besonders aufwendige Gegebenheiten den Lieferort betreffend behalten wir uns die Berechnung einer Mehraufwandspauschale vor.


3.7 Sofern Bestellungen Produkte wie z.B. Obst beinhalten, die saisonal bedingten Marktschwankungen unterliegen können behalten wir uns im Rahmen des für den Kunden Zumutbaren vor, auch kurzfristig Leistungsänderungen vorzunehmen. Der Kunde wird hierüber unverzüglich informiert und die Lieferung gleichwertiger
Ersatzprodukte mit ihm abgesprochen.


4. Weitere Pflichten des Kunden
4.1 Der Kunde hat die Leistung unverzüglich nach Anlieferung mit der ihm zumutbaren Gründlichkeit zu prüfen. Offenkundige Mängel bezogen auf Menge und Art der bestellten Leistungen können nur sofort nach Anlieferung reklamiert werden. Cafe Bengelmann schafft in einem solchen Fall umgehend Abhilfe. Sollte dies
nicht möglich sein, steht dem Kunden das Recht zu, den vereinbarten Preis zu mindern. Das Recht des Kunden,
bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen vom Vertrag zurück zu treten oder nach den unter Ziffer 6.
ausgeführten AGB Schadensersatz zu verlangen wird hiervon nicht berührt.


4.2 Der Umtausch vom Auftraggeber falsch bestellter Produkte ist bei verderblichen Lebens- und Genussmitteln ausgeschlossen.


4.3 Für angemietete Gegenstände obliegt dem Kunden die Pflicht zur sorgsamen Behandlung der von Cafe
Bengelmann stammenden Mietsachen. Bei Beschädigung oder Verlust durch Verschulden des Auftraggebers, seiner Angestellten oder Gäste werden die Kosten der Wiederbeschaffung bzw. der Reparatur in Rechnung gestellt.

4.4 Die von Cafe Bengelmann stammenden Mietsachen hat der Kunde innerhalb von 3. Tagen nach der Veranstaltung in einer Filiale von Cafe Bengelmann zurück zu
geben.


5. Haftung und Haftungsausschluss
5.1 Die Haftung von Cafe Bengelmann auf Schadensersatz ist grundsätzlich ausgeschlossen, sofern die
nachfolgend unter 5.2 aufgeführten Vorschriften nichts Anderes bestimmen.


5.2.1 Cafe Bengelmann haftet nach den gesetzlichen Bestimmungen uneingeschränkt für die auf einem Sach- oder Werkmangel oder der Erbringung einer mangelhaften Leistung beruhenden Schadensersatzansprüche
aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie Schadensersatzansprüche, die auf
einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung beruhen.


5.2.2 Bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen beschränkt sich die Haftung von Cafe Bengelmann auf
den vorhersehbaren, vertragstypischen, unmittelbaren Durchschnittsschaden, es sei denn, es handelt sich um
eine Verletzung vertragswesentlicher Pflichten, d.h. solcher Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße
Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertrauen darf.


5.2.3 Sofern eine Auslieferung vereinbart ist, erfolgt die Auslieferung an die vom Kunden angegebene Lieferadresse zum vereinbarten Liefertermin. Die Lieferung erfolgt nach bestem Wissen und Gewissen sowie unter
Einhaltung aller gesetzlichen Vorschriften. Jedoch muss bei jeder Lieferung mit Zeitverschiebungen und Lieferproblemen gerechnet werden, die auch bei größter Sorgfalt nicht vermieden werden können. Daher haftet
Cafe Bengelmann bei Lieferungen und Leistungen an externe Orte nicht für Folgeschäden aus nicht zu vertretenden Gründen höherer Gewalt (z.B. Verkehrsstau, Absperrungen, Witterungseinflüsse, unvorhersehbare
technische Defekte etc.).


5.2.4 Für unsachgemäße Lagerung der bestellten Produkte durch den Kunden übernimmt Cafe Bengelmann
keine Haftung.


6. Mängelgewährleistung
6.1 Die Verpflichtung zur Gewährleistung entfällt bei Mängeln, die auf der fehlerhaften oder unsachgemäßen
Verwendung oder Behandlung der Bestellung durch den Kunden entstanden sind.

6.2 Ebenso bei Mängeln, die auf äußeren Einflüssen wie
Witterung oder Raumtemperatur beruhen.


7. Abtretung
7.1 Bei Zahlungsverzug ist Cafe Bengelmann berechtigt,
die Forderung an Dritte abzutreten.


7.2 Die Abtretung der Forderung des Auftraggebers
gegenüber Cafe Bengelmann iwst ausgeschlossen.


8. Datenschutz
Die vom Kunden hinterlegten persönlichen Daten speichert, verarbeitet, katalogisiert und benutzt Cafe  Bengelmann, um den Auftrag auszuführen.
Cafe Bengelmann weist den Kunden darauf hin, dass seine Bestell- und Adressdaten gespeichert werden. Eine Speicherung und Verwendung der Daten des Kunden erfolgt im Rahmen der Auftragsabwicklung.
Cafe Bengelmann gibt die vom Kunden hinterlegten personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter.
Ausgenommen hiervon sind lediglich unsere Dienstleistungspartner, die wir zur Abwicklung des  Vertragsverhältnisses benötigen. In diesen Fällen beachten wir strikt die Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes.
Der Umfang der Datenübermittlung beschränkt sich auf ein Mindestmaß. Der Kunde hat jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über seine gespeicherten Daten sowie das Recht Berichtigung, Löschung bzw. Sperrung.
Die Anfrage ist zu richten an:
Cafe Bengelmann
Tannhäuser Straße 1
73485 Unterschneidheim
Telefon: +49 (0) 79 66 – 80 20 50 20 0
E-Mail: info@bengelmann.com


9. Anzuwendendes Recht
Es gilt für diese AGB sowie sämtliche ausgeführten Geschäfte deutsches Recht unter Ausschluss des Übereinkommens der vereinten Nationen über Verträge des internationalen Warenkaufs (UN-Kaufrecht), auch wenn aus dem Ausland (außerhalb von Deutschland) bestellt oder in das Ausland geliefert wird. Im Falle grenzüberschreitenden Handels innerhalb der EU bleiben ferner solche Vorschriften zum Schutze des Verbrauchers anwendbar, die ihm als zwingendes Recht des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, gewährleistet werden.


10. Sonstiges
Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB lückenhaft, rechtsunwirksam oder undurchführbar sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt .